BURGER ROSSA
 

Impressum

Verantwortlich: Sahin Gözel

Betreiber dieser Webseite ist die Firma

Burger Rossa

Röther Gasse 32, 63571 Gelnhausen, Deutschland
Tel. (06051) 9675069

sahingoezel1309@gmail.com

Das publizierte Informationsangebot steht unter der Aufsicht von Burger Rossa.

 

Haftungsausschluss

Bei der Erstellung dieser Webseite werden alle Anstrengungen unternommen, um die darin enthaltenen Informationen möglichst aktuell, sachlich korrekt und eindeutig zu halten. Trotz aller Sorgfalt kann es jedoch zu unbeabsichtigten Fehlangaben kommen. Burger Rossa schließt daher insbesondere jegliche Haftung für Tipp- oder Druckfehler und für die Exaktheit, Vollständigkeit und Aktualität, der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen aus.
Die auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen und Daten können auch jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Sie werden von Burger Rossa unverbindlich und unter Ausschluss jeglicher Garantien oder Zusicherungen angeboten.

Soweit diese Webseite Links oder Pointers auf Webseiten Dritter enthält, übernimmt Burger Rossa für die dort erhältlichen Informationen, Mitteilungen, Materialien oder Links auf weitere Webseiten keinerlei Verantwortung. Wir erklären ausdrücklich, dass wir uns Inhalte gelinkter Seiten nicht zu eigen machen.
Indem Sie die Webseite von Burger Rossa benutzen, tragen Sie die gesamte Gefahr, die mit der Benutzung zusammenhängt, einschließlich sämtlicher Risiken einer Schädigung Ihrer Computer, Software oder Daten durch Viren oder andere Software, die über die Webseite von Burger Rossa oder Ihren Zugriff darauf übertragen oder aktiviert wird. In keinem Fall haftet Burger Rossa für irgendeinen direkten, indirekten, besonderen, Begleit- oder Folgeschaden oder entgangenen Gewinn, die sich aus dem Gebrauch oder Fehlgebrauch von Informationen oder aus unvollständigen Informationen auf der Webseite von Burger Rossa ergeben.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

Sollten irgendwelche Inhalte oder die Gestaltung dieser Webseite die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben entsprechend angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.